Beschauliche flussfahrt mit Burgblick

Der Neckar entführt uns in die malerischen Hügellandschaften von Baden-Württemberg

Unsere Etappen

Die geplanten Radtouren bei dieser Reise umfassen insgesamt:

360 km  1.060 hm

Unverbindliche Buchungsanfrage

Flusstal-Radreise mit 6 Etappen 

Der Neckartal-Radweg

Der Nackartal-Radweg bietet uns eine beschauliche Flussfahrt mit Burgblicken durch die Hügellandschaften von Baden-Württemberg.

Der Neckartalradweg ist wie geschaffen für Tourenliebhaber, da er kaum Höhenmeter aufweist und überwiegend auf separaten und gut asphaltierten Radwegen verläuft. Auf unserer Reise tauchen am Wegesrand Städte mit großen Namen und Historie auf, wie Tübingen, Heilbronn und Heidelberg, sowie bezaubernde Örtchen mit schmucken Fachwerkfassaden.

Alle Tourenfahrer, die sich an den typischen Windungen eines Flusses erfreuen und die Vorzüge einer Radroute mit viel Geschichte, einladenden Landschaften und einer großen Weinkultur mit einer vorzüglichen Gastronomie zu schätzen wissen. 

Gemäß unserer Levelbeschreibung empfehlen wir diese Reise allen Radfreunden, die sich in Level 1 wiederfinden.

Wir haben für Dich eine Auswahl an sehr schönen 3-4*-Hotels getroffen, die alle mit einem reichhaltigen Speiseangebot und anderen Annehmlichkeiten auf Dich warten. Teilweise verfügen unsere Hotels über einen Wellnessbereich. 

Der erste und letzte Tag unserer Reise ist jeweils für die An- und Abreise vorgesehen. Diese Reise wird als Etappenreise durchgeführt, d.h. wir starten morgens gemeinsam nach dem Frühstück an unserem jeweiligen Hotel und fahren zu unseren täglich wechselnden Etappenzielen. Dein Gepäck befindet sich während den Etappen in unserem Begleitfahrzeug und wird zum nächsten Hotel gebracht. Unser Begleitfahrzeug treffen wir an vereinbarten Treffpunkten, dort besteht auch die Möglichkeit, auf das Gepäck zuzugreifen. Während den Pausen bieten wir euch Verpflegung und Getränke an, so dass ihr neben einem Top- Service auch einen minimalen Aufwand an Nebenkosten habt.

Komm' mit und gönne Dir einen Urlaub auf dem Rad für Genießer entlang des Neckartal-Radwegs!

  • 7x Übernachtung in 3-4*-Hotel
  • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7x mehrgängiges Abendmenü
  • 6x Etappenverpflegung (Getränke, belegte Brötchen, Obst, Müsliriegel, etc.)
  • Tourenführung und Reiseleitung
  • Rücktransport zum Startpunkt
  • persönliche Betreuung
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • Gepäcktransport und Begleitfahrzeug mit Werkzeug und Hilfsmittel
  • Foto-Service
  • GPS-Tracks im Vorfeld

Anreise

Eigenanreise nach Villingen-Schwenningen, einchecken, ankommen, abschalten... Um 19:00 Uhr gemeinsames Abendessen, kennenlernen und Tourbesprechung.

 

53 km / Villingen-Schwenningen - Sulz am Neckar

Wir beginnen unsere Reise auf der Wasserscheide zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer. Der Südliche Teil der Baar-Hochebene entwässert Richtung Donau. Der nördliche Abschnitt bildet das Moorgebiet des Neckarursprungs und hier beginnen wir unsere Reise durch das "Ländle" und rollen zum warm werden von Villingen-Schwenningen hinab in Richtung Rottweil, welche sich die älteste Stadt Baden-Württembergs nennen darf. Erkergeschmückte Bürgerhäuser und mehrere Kirchen bilden das gepflegte Stadtbild, welches wir auf unserer Reise entlang der Stadt bestaunen dürfen.

Wir folgen dem schmalen Flusslauf Windung um Windung weiter und passieren dabei idyllische Dörfer, die von einem sattgrünen Mischwald umgeben sind und erreichen unseren ersten Etappenort Sulz am Neckar.

53 km / Sulz am Neckar - Tübingen

Unseren zweiten Etappentag setzen wir am schmalen Flusslauf fort, welcher sich hinunter ins Tal durch diverse Mischwälder und kleine Dörfer schlängelt, bis wir hoch oben über den Neckar den Ort Horb sichten. Die turmbewährte Stadt bewahrt sich bis heute ihren historischen Charme.

Weiter geht es über die Römer- und Bischofsstadt Rottenburg in die Tübinger Talweihung und wir verlassen die Nackarniederung. Wir passieren lange Rebstockreihen, welche hinunter in die fruchtbare Niederung ziehen, um kurz darauf von der viel fotografierten Häuserzeile Tübingens, der sogenannten Neckarfront, begrüßt zu werden. Wir haben unser heutiges Etappenziel erreicht.

90 km / Tübingen - Ludwigsburg

Unsere Königsetappe führt uns aus der schwäbischen Universitätsstadt hinaus durch die märchenhaften Fachwerkorte Nürtingen und Plochingen in Richtung Esslingen. Die alte Reichsstadt war früher ein bedeutendes Handelszentrum, welches man noch heute an dem gut erhaltenen Altstadtkern erkennt. 

Wir führen unsere Tour weiter und erblicken schon nach kurzer Zeit das Gelände der Cannstatter Wasen und direkt daneben das Mercedes-Benz-Museum. Wir genießen den Trubel, doch freuen uns auch auf die Weiterfahrt, damit wir nach einigen weiteren Flusswindungen unseren Etappenort Ludwigsburg erreichen.

52 km / Ludwigsburg - Heilbronn

Wir verlassen das Ballungsgebiet von Stuttgart und erblicken eine völlig andere Szenerie: Das Flusstal wird enger, die Hänge werden steiler, wir erreichen als erstes das Naturschutzgebiet Felsengarten und mit ihm das Dorf Besigheim.

Wir rollen weiter und sehen wie der Fluss Enz in den Neckar mündet und die Flussläufe zusammen mit uns in den heutigen Etappenort Heilbronn "der Weinstadt am Neckar" weiterziehen.

73 km / Heilbronn - Neckarsteinach

Auf unserem heutigen Streckenabschnitt begleiten uns wehrhafte Burgen und majestätische Schlösser und bilden einen märchenhaften Rahmen auf dem weiteren Flussverlauf. Den Auftakt macht Bad Wimpfen, welches hoch über dem linken Ufer am Hügelrücken erstrahlt. Gefolgt von den südlichen Ausläufern des Odenwaldes, welche sich an das Neckarufer nah heran wagen.

Abgerundet von charmanten Blickfängen im Tal auf das langgestreckte Schloss Horneck, die gut erhaltene Burg Guttenberg, die Burg Hornberg sowie die Burganlage Zwingenberg.

Wir folgen den Flußlauf ins Hessische und erreichen unseren Vorletzten Etappenort Neckarsteinach.

38 km / Neckarsteinach - Mannheim

Auf unserer letzten Etappe kehren wir mit dem Flusslauf wieder zurück nach Baden-Württemberg und nähern uns über Heidelberg unserem Reiseziel Mannheim, wo der Neckar in den Rhein mündet.

Nun heißt es ankommen, Beine hochlegen und die Reise bei einem Schoppen Revue passieren zu lassen!

Abreise

Nach dem Frühstück treten wir gemeinsam die Rückreise zu unserem Ausgangspunkt der Tour an. Erfahrungsgemäß erreichen wir das Ziel zwischen 11:00-12:00 Uhr.

Neckartal-Radweg

Tour-Nr
TR 2018- 02
Reisedauer
8 Tage
Etappen
6
Distanz
360 km
Anstieg
1.060 hm
Anspruch
Level 1

Preis/Person


ab 1.350,00€

Teilnehmer
Mindestens 6
Maximal 12

Alle Termine sind noch buchbar! Jetzt Buchungsanfrage stellen!

Druckversion - alle Daten und Infos dieser Tour zum Ausdrucken
Rufen Sie an!

Du hast Fragen? Dann ruf einfach an: +49 (0) 2441 - 7 98 09 77

Alternative RadreiseDas könnte Dich auch interessieren: Der Moselradweg
+49 (0) 24 44 - 49 89 950